NAVIGATION
ADRESSE Kehr Biertreber GmbH  An der Lande 9 34286 Spangenberg
KONTAKT Telefon: +49 (0) 5663 930003 Telefax: +49 (0) 5663 930150 Mail: info@kehr-biertreber.de 
Warum konservierte Die Vorkonservierung hemmt effektiv das Wachstum von Hefen- und Schimmelpilzen Unterdrückt die Bildung von Mykotoxinen Gleichmäßige Besprühung für eine komplette Liefermenge wird garantiert Hochwertige Endmischung mit Spezial- Treber-LKW und Mischentleerungssystem Verbesserter Gärverlauf durch Förderung der Milchsäuregärung Verbesserte aerobe Stabilität Reduziertes Nachgärrisiko verhindert Nährstoffverluste Sichert Tiergesundheit und Leistungsbereitschaft Eine spezifische Mischung aus Propionsäure, Ameisensäure und Ammonium sorgt für einen verbesserten Verlauf der Milchsäuregärung. Die spezielle Wirkstoffkombination ist einzigartig und auf Silagen mit einem optimalen pH-Wert der Stufe 4 abgestimmt. Sie hemmt damit erfolgreich Hefe- und Schimmelbildung. Durch das das seit Jahren erfolgreich eingesetzte Verfahren, wird der frische Biertreber aus Brauereien schon während des Befüllens optimal gemischt. Zum Einsatz kommen auch hier die Spezialtransporter mit einem patentierten Misch - Entladesystem. Diese Spezialtransporter sind eine innovative Eigenentwicklung der Kehr Biertreber GmbH und besonders geeignet zur Kombination mit wirtschaftseigenen Futtermitteln oder Befüllung geschlossener Siloräume.
KEHR Biertreber - TREBER+
TREBER+ ®  - geliefert von Kehr Biertreber Erfolgreich entwickelt von Kehr Biertreber
®
Weitere Informationen und Beratung: Telefon: (056 63) 93 00 03 Telefax: (056 63) 93 01 50 E-Mail: info@kehr-biertreber.de
Treber +
Endmischung mit Spezial-Treber-LKW
NAVIGATION
ADRESSE Kehr Biertreber GmbH  An der Lande 9 34286 Spangenberg
KONTAKT Telefon: +49 (0) 5663 930003 Telefax: +49 (0) 5663 930150 info@kehr-biertreber.de
Warum konservierte Die Vorkonservierung hemmt effektiv das Wachstum von Hefen- und Schimmelpilzen Unterdrückt die Bildung von Mykotoxinen Gleichmäßige Besprühung für eine komplette Liefermenge wird garantiert Hochwertige Endmischung mit Spezial- Treber-LKW und Mischentleerungssystem Verbesserter Gärverlauf durch Förderung der Milchsäuregärung Verbesserte aerobe Stabilität Reduziertes Nachgärrisiko verhindert Nährstoffverluste Sichert Tiergesundheit und Leistungsbereitschaft Eine spezifische Mischung aus Propionsäure, Ameisensäure und Ammonium sorgt für einen verbesserten Verlauf der Milchsäuregärung. Die spezielle Wirkstoffkombination ist einzigartig und auf Silagen mit einem optimalen pH-Wert der Stufe 4 abgestimmt. Sie hemmt damit erfolgreich Hefe- und Schimmelbildung. Durch das das seit Jahren erfolgreich eingesetzte Verfahren, wird der frische Biertreber aus Brauereien schon während des Befüllens optimal gemischt. Zum Einsatz kommen auch hier die Spezialtransporter mit einem patentierten Misch - Entladesystem. Diese Spezialtransporter sind eine innovative Eigenentwicklung der Kehr Biertreber GmbH und besonders geeignet zur Kombination mit wirtschaftseigenen Futtermitteln oder Befüllung geschlossener Siloräume.
Treber +
KEHR Biertreber TREBER+
TREBER+ ®  - geliefert von Kehr Biertreber Erfolgreich entwickelt von Kehr Biertreber
®
Weitere Informationen und Beratung: Telefon: (056 63) 93 00 03 Telefax: (056 63) 93 01 50 E-Mail: info@kehr-biertreber.de
Endmischung mit Spezial-Treber-LKW